Weihnachtsgeschenke sew along - das große Finale nach Weihnachten ;-)

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe ihr habt Weihnachten alle gut überstanden, wurdet reichlich verwöhnt und Eure selbst genähten Geschenke waren alle samt ein Volltreffer! (davon gehen ich stark aus!!!)


Nun ist es zeit Euch noch einige meiner selbst genähten Geschenke zu zeigen! 
Entschuldigt die teilweise schlechten Bilder... mein Vorsatz für das nächste Jahr ist eine bessere Präsentation meiner Werke ;-) neben ein wenig mehr Genauigkeit und Perfektionismus beim Nähen ;-)


Los geht´s!

In der zweiten Woche ging es um Geschenke für den Mann!

Dies hatte ich Euch bereits gezeigt....


das kam noch dazu...


...noch eine genähte Boxershorts nach dem MDO&B Design (Facebookgruppe)
(ja...mein Mann ist auf den Geschmack gekommen! ) 


...und ein besticktes Schlüsselband aus Leder.

Da ich keine eigene Stickmaschine besitze musste ich nun schon einiges besticken lassen. Ich bin froh da jemand ganz Liebes gefunden zu haben! 

Mein persönliches Highlight sind aber die Socken und die dazu passenden Babypuschis ;-)


---Foto folgt---


In der dritten Woche wurde für Oma und Opa genäht...

Ich hatte meine Teaser  "Muuuhhhh...und määäähhhh"  getauft und das kam dabei raus!





Meine Mutter erhielt einen
XXl Strickbeutel für aktuelle Strickprojekte.
 Der Clou, und der Unterschied zu den Tutorials im Netz; ist meine eingearbeitete Folie um Strickanleitungen nicht nur dabei zu haben sondern sie wie mit einem Leseständer aufrecht auf den Tisch stellen zu können in der Tasche und so ohne hoch nehmen,halten und blättern immer mal wieder einen Blick auf das Strickrezept werfen zu können.

Als Stoffe kamen natürlich nur die "strickenden Schafe" und die Wollknäule in Frage - gefunden bei der Fadenwerkstatt! Määäähhhhhh!

Dazu habe ich noch einen sehr festen grauen Stoff genommen, den ich einmal für Sofahussen gekauft habe. Das gibt der Tasche neben fester Vlieseline sehr guten Halt!


Mein Vater bekam auch ein Schlüsselband aus Rindsleder - muuuuhhhhh!
Da er es gleich einsteckte am Weihnachtsabend kam ich nicht mehr dazu es abzulichten ;-) 


Die vierte Woche! Geschenke für´s Kind!

Wie angekündigt gab es das super süße Knautschalbum nach dem Ebook von
 Hand´gmacht bei Dawanda





...der Rabauke hat viel Spaß daran es mit uns durchzublättern! 

Für mein Patenkind gab es auch ein Album und es bleibt sicher nicht das Letzte....eine tolle Geschenkidee!

und nun zu meiner weniger erfolgreichen Woche - die fünfte, ein Geschenk für mich...


Für mich selber nähen finde ich irgendwie nicht so spannend,
 ....wobei eigentlich noch ein Loop nötig wäre, tolle Handschuhe habe ich gesehen; einen Muff für den Kinderwagen und eeeendlich eine Kameratasche.... 

Alles was ich für mich geschafft habe, sind die neuen rot-weiß karierten Vorhänge in den Küchenschränken....Gardinen sollte es auch noch geben, aber der Schwede hatte Probleme damit ausreichend karierten Stoff zur Verfügung zu stellen. Nach zwei erfolglosen Besuchen gab ich es auf ;-(






Und was ich sonst noch so verschenkt habe....


...meiner Schwester samt Liebsten einen Partnerhandschuh im schönen Hamburger Liebe Glücksklee, innen in orangem Fleece...


...der anderen Schwester eine Schürze zum Wäsche aufhängen - also für Wäscheklammern ;-)


...und alle, ja wirklich all´unsere Lieben Freunde, Verwndten und Nachbarn haben eine TaTüTa erhalten :-)


ich habe gehofft dadurch ein wenig Stoffabbau zu betreiben, aber dafür muss ich wohl nochmal 40 Stück nähen ...


Tutorial TaTüTa von hier


Und dann gab es noch eine Ohrenklappenmütze nach dem Freebook von Schnabelina, auch wieder in einem Hamburger Liebe Stöffchen...




...und eine RAS vom Nähfrosch für ein kleines Mädchen!

Ich glaube, das waren alle meine selbstgenähten Geschenke in diesem Jahr. 
Alle haben sich gefreut! (puuuhhhh...)

 Was der Rabauke tolles "selbst gehäkeltes" geschenkt bekommen hat von seiner Oma zeige ich Euch ein anderes mal! 
Ich überlege noch ein Freebook daraus zu machen....das wird wohl meine Jahresaufgabe für 2015! Hihi.... 


Einen lieben Gruß von Lari!


verlinkt bei Mamawerk 

Ihr Lieben!

Wir wünschen Euch allen Frohes Weihnachtsfest mit gutem Essen, gaaaanz viel Liebe und Spaß im Kreise der Familie und dass all Eure selbstgenähten Geschenke für Freude sorgen!




Alles Liebe wünschen Euch der Rabauke, der Rabauken Papi und Lari

und heute nähe ich nur für Mädchen :-)))

Hallo ihr Lieben!

Tatsache, im Grunde nähe ich nur noch Jungsskram...alle meine feinen Stöffchen sind blau, grün, grau; sind durch und durch gestreift, voller Sternchen und unbedingt wenig kitschig...Füchse, Piraten und Äffchen.... alles was das Herz einer Rabauken Mami höher schlagen lässt...
Andere Farben und Designs sind hier eher Mangelware :-(

Weihnachten ist da der perfekte Grund, weshalb ich noch mal fix in den örtlichen Stoffladen musste ;-) Noch ein paar Geschenke mussten her!

Für heute zeige ich Euch schon mal eine RAS Babyhose nach dem Freebook vom Nähfrosch.

Für den Rabauken habe ich schon einige genäht und ich finde sie sitzen super um den kleinen Windelpopo ;-)

Nun also für ein kleines Mädchen...


...in einem hübschen roten Jersey mit vielen, vielen bunten Füchsen!


Ich hoffe, dass sie auch der Mama gefällt ;-)


Was ich heute sonst noch so für kleine und große Mädchen genäht habe kann ich Euch leider erst nach Weihnachten verraten...

Bis dahin wünsche ich Euch allen ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und der Katja vom Nähfrosch an dieser Stelle ein großes Dankeschön für den tollen RAS Schnitt!


Einen lieben Gruß von Lari

verlinkt bei Kiddikram, RAS Linkparty





Rabaukes Adventskaleder - die dritte Woche

Hallo ihr Lieben!

Unsere Gardinenstange wird immer leerer...ist den tatsächlich schon in drei Tage Weihnachten?!
Mir kommt es vor als wäre es gestern gewesen als wir das erste Päckchen vom Kalender geöffnet haben...

Nun gut, schaut was es diese Woche alles gab:


15. Dezember... Kekse aus dem Bioladen, sehr lecker!


16.Dezember... könnt ihr sie erkennen? 
Seifenblasen! 
Man, was hat der Rabauke einen Spaß daran ;-) 


17.Dezember...einen Easy Peasy Schal (ein super Tutorial von FormTiere)
Innen mit Fleece und Aussen mit hübschen bunten Sternchen vom Stoffmarkt! Sieht der Rabauke nicht niedlich darin aus?! 



18.Dezember ... Fäustlinge -ohne Daumen im FreestyleSchnitt- aus dem wunder,wunderhübschen Mister Fuchs Sweat ... Ich habe sie extra groß genäht, damit ich sie "unauffällig" über die Hände ziehen kann ohne erst die Jacke hochschieben zu müssen...Rabauke findet Handschuhe nämlich nicht so lustig ;-(



19.Dezember...eine neue Deckenlampe...ganz einfach selbstgemacht! Ich habe Sterne aus Stoffresten (mit Vlieseline verstärkt) ausgeschnitten und dick mit flüssig Kleber U** auf eine einfache Papierlampe geklebt ( vom Schweden).Ruckzuck fertig; günstig und genau auf die Farben und Stoffe im Kinderzimmer abgestimmt :-)) ...


20. Dezember... Stoffwürfel! 
Aus unseren liebsten Stoffen im Kinderzimmer mit seinem Namen, den Zahlen von 1-5 und Sternen verziert; gefüllt mit Schaumstoffwürfeln. 
Sowohl zum spielen toll, als auch als Deko, oder?! 


21.Dezember... neue Lederpuschen im Fuchs Look...die leider nicht auf Anhieb passen, Mami muss noch mal ran an die Maschine...


Und meinen Kollegen habe ich folgendes in den Kalender gepackt...



selbstgenähte Schlüsselanhänger
Schoki
Teebeutel "Innere Ruhe" verpackt im Kärtchen
Schoki
Zuckerstangen zum essen, keine Deko :-))
Schoki
und gehäkelte Anstecker für die Schwesternkittel. 


So ihr Lieben, drei Päckchen gibt es jeweils noch, seid gespannt!


Einen lieben Gruß von Lari

verlinkt bei kiddikram








Sieben Sachen Sonntag 21.12.2014

Hallo ihr Lieben!

Nach einem langen Tag mag ich Euch auch noch schnell meine 7 Bilder präsentieren...

nach einer Idee von Frau Liebe
gesammelt bei Anita von Grinsestern


...mein neues Handy gestartet...ich und Technik - geht eigentlich gar nicht...


...die ersten Päckchen unter den Baum gelegt ( natürlich die 2 größten:-) )Mal sehen ob sie bis Heiligabend eingepackt bleiben...
Man beachte auch den nur zur Hälfte geschmückten Baum...Rabauke sei Dank - hihi



...die Jungs alleine zum Sonntagsspaziergang geschickt, zum Abschied gewunken...


...die letzten Stöffchen zugeschnitten für Weihnachtsgeschenke...


...endlich die hübsche Kanne mit Deko gefüllt...


...meine Lieben sehnsüchtig zurück erwartet und mit fuchsigen Keksen (haben wir geschenkt bekommen zum Dank für die genähten Kapuzenschals), Glühwein für Papi und Tee für den Rabauken wieder aufgewärmt...


...und mal wieder Kartoffeln geschält ;-)) Heute gibt es einen Kartoffel- Kohlrabi Eintopf mit Petersilien-Mett- Bällchen ....mmmhhh...

Ich wünsche Euch allen ein Frohes Weihnachtsfest! 

Einen lieben Gruß von Lari








Rabaukes Adventskalender - die zweite Woche

Hallo ihr Lieben!

"Lieber spät als nie" mag ich Euch schnell von den zweiten Wochen meines Baby Adventskalenders berichten!


08.Dezember... eine Baby Zahnbürste! Weg mit dem ollen Fingerling und ran an die Zähnchen. Mal klappt es besser, mal schlechter ;-)


09.Dezember... einen vom Papi ausgesuchten kleinen Ball. Ein voller Erfolg...


10. Dezember...  ein Fuchs Schal. Genäht nach dem Schnittmuster aus der Sabrina nähen spezial (Sommer/Herbst) Den musste Mami einfach nähen...




11.Dezember...ein Büchlein. Die Bilder sind wunder,wunderschön gemalt. Also nicht nur zum Vorlesen schön, sondern auch einfach nur zum anschauen.



12.Dezember...habe ich schon erwähnt, dass der Rabauke total auf Badeentchen steht?  Willkommen in der Entenfamilie!


13.Dezember...einen Müsliriegel! Mit einem allergischen Kind ist es manchmal gar nicht so leicht...Ich habe mich glatt gefreut, dass es auch mal was süßes fertiges für zwischendurch ohne Milch gibt (und nicht teuer im Bioladen gekauft werden muss ;-)) doch leider hat er Mami weder im Geschmack noch von der Babytauglichkeit überzeugt. Er ist gleich in hundert Teile gebröselt...
Einen Versuch war es wert und der Rabauke hat sich auch über Müsliriegel Stückchen auf dem Boden gefreut...


14. Dezember... ein neues Lätzchen! Mit ein paar Sternchen verzierter Frottee, Schrägband drum und ruckzuck fertig ;-) Als Schnittmuster diente ein anderes Lätzchen. 



Das waren die Päckchen der letzten Woche... ein paar Tage haben wir ja jetzt noch bis Heiligabend!

Im meinem Kalender für die Kollegen war folgendes drin:


Wieder viel Schokolade; selbstgebackene Kokosmakronen, einen Solarbetriebenen Wackel- Santa, Taschentücher im Weihnachtsdesign und selbstgemachtes Glühwein Gelee. Davon wurde telefonisch gleich Nachschub gefordert ;-) Da kann ich ja schlecht "Nein" sagen...;-)))


Ohhhh...schaut mal was ich gerade entdeckt habe...


...eine Mega Verlosung bei Lila-Lotta...wäre ja super, wenn auch ich ein Adventskalender Türchen öffnen könnte welches einen so wahnsinnig tollen Gewinn verspricht...*träum* 

Einen lieben Gruß von Lari

verlinkt bei Kiddikram


Sieben Sachen Sonntag 14.12.2014

Hallo ihr Lieben!

Unser Sonntag...

nach einer Idee von Frau Liebe 


direkt am frühen Morgen ein Feuerchen gemacht...


... das neue Lätzchen aus dem Adventskalender umgebunden und eingeweiht...


...ein paar Geschenkanhänger zusammen gebastelt, beschriftet und angebunden...


...bereits Mittags auf den Weg nach Coesfeld gemacht - Rabaukes Cousin hatte Geburtstag und hat zu Kaffee und Kuchen eingeladen...


...also ein paar Stunden im Auto verbracht...
(aber der Kuchen war es wert!)


...um dann wieder zuhause aus dem Staunen nicht mehr heraus zu kommen! Hatte ich Euch letzte Woche nicht von den ersten Versuchen auf´s Sofa zu klettern berichtet?
Man weiß jetzt, wie es geht! :-))) ...


...Abendessen gezaubert. Kleine Apfelpfannküchlein und für Mami bitte mit Puderzucker UND Rübenkraut. Mhhhhh...


Ein rundum schöner Tag!

Ich freue mich auf Eure Berichte bei Anita von Grinsestern!


Einen lieben Gruß von Lari