Sieben Sachen Sonntag

Hallo ihr Lieben!

Heute zeige ich euch mal wieder Bilder von unserem Sonntag... 

...7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.
Nach einer Idee von Frau Liebe.
Gesammelt bei Anita von Grinsestern


1. Gerollt...den Traktor...hin und her  :-)))


2. Gefahren ...zum Frühstück zu den Eltern. 
(Den Papi in Ruhe ausnüchtern lassen ;-) ) 


3. Geknipst... den Rabauken und seinen Opa beim verstecken spielen.


4. Geputzt...die Küchenschränke haben es mal wieder nötig.


5. Gespielt...im Sandkasten.


leider kein Foto 

 6. Geknipst...noch mehr schöne Bilder vom Rabauken.



7.  in Ruhe Aufräumen und bloggen... da beide Jungs gerade ein wenig Schlaf nachholen ;-) 

Habt noch einen schönen Abend! 

Einen lieben Gruß von Lari

Pjamaparty - Zwischenstand

Hallo ihr Lieben!

Von mir gibt es nur ein kleines Foto zum Zwischenstand zu Mamawerks Pjamaparty!



Nachdem ich aus aktuellem Anlass etwas umdisponieren muss...der Rabauke klettert doch nun tatsächlich aus seinem Bettchen heraus?! ..., habe ich noch einen anderen Stoff gekauft um neben dem neuen Schlafsack noch einen Matratzenbezug zu nähen.


Den Schlafsack nun also in super kuschelig, statt zweilagig und den Bezug in dunkel grauer Baumwolle.... 

Es wird!



Einen lieben Gruß von Lari

DIY Kinderwaschtisch

Hallo ihr Lieben!

Nach ein paar Tagen Praxistest und Training möchte ich euch heute eine kleine Hilfe vorstellen, die denn Alltag mit einem Kleinkind erleichtern sollte/könnte...

Bei uns funktioniert das auch schon hervorragend! 

Und zwar geht es um das oft leidige Thema Waschen und Zähne putzen...

In der Badewanne ist das mit dem Rabauken alles kein Problem - freiwillig kommt er auch nicht heraus.
Mal eben die Hände und die Schnute abwaschen zuhause oder unterwegs - kein Thema.

Aber wehe... man geht ans Waschbecken!

Mit 16 Monaten könnte man ja langsam auch lernen, wie man sich selber die Hände wäscht; wie man die Zahnbürste richtig hin und her bewegt anstelle sie nur auszusaugen... 

Unser Familienbad hat den Namen Familienbad auch nicht wirklich verdient. 
Insgesamt viel zu eng und der Waschtisch - für uns passend - hoch hängend, für den Rabauken noch lange unerreichbar. 
Und selbst könnte er drüber schauen, würde er sich selber noch lange nicht im Spiegel sehen können...alles doof.

Und anstelle des ewigen hoch und festhalten, aufs Knie setzen und einhändig jonglieren mit Zahnbürste, Waschlappen und Handtuch, während der Rabauke am liebsten den schwenkbaren Wasserhahn in Richtungen dreht wo kein Wasser hin gehört, haben wir einen Kinderwaschtisch gebaut!



Im WWW gibt es viele Ideen aus ganzen Stühlen.
Wir haben uns aber für eine noch platzsparende und etwas niedrigere Version aus einem kleinen Hocker entschieden. 


Man sägt einfach ein Loch in die Sitzfläche, etwas kleiner als den Radius der Waschschüssel.
Wasserfesten Lack zum Schutz vor Spritzwasser ( und der Rabauke hat viiiieeell gespritzt und geplanscht in den ersten Tagen :-)  ) auftragen und nach Belieben noch ein paar Kleiderhaken und kitschige Bildchen anbringen. ;-)))
FERTIG!


Hocker, Schüsselchen und Spiegel (mit Saugbefestigung) haben wir für gute 20,- im großen gelb blauen Möbelhaus erworben. 
Arbeitszeit : 1 Tag, je nach Lack unterschiedliche Trocknungszeiten.

Ich bin ganz begeistert!

Während ich nun Wasser in die Schüssel fülle, bekommt der Rabauke schon seine Zahnbürste in die Hand gedrückt und fängt an vor dem Spiegel zu putzen.  
Auch das Nachputzen funktioniert besser wenn er selber stehen kann und im Spiegel zuschaut. 
Es war sonst wirklich manchmal ein Kampf...



Habt noch einen schönen Tag!

Einen lieben Gruß von Lari


verlinkt bei Kiddikram



Pjamaparty - Ideensammlung - erster Zwischenstand

Hallo ihr Lieben !

Als erstes möchte auch ich Dir - liebe Frau Mama - zu Deinem ersten Bloggeburtstag gratulieren! Ich lese super gerne bei Dir und bewundere immer wieder, wie Du das alles unter einen Hut bekommst... ;-) RESPEKT! 
Bleib so wie Du bist und blogge noch viele, viele Jahre für uns !  *freu*


Hier bei uns geht es gerade wild zu...
 Nachdem Rabaukes  Backenzähne Nr. 3. & 4.  vor drei Wochen gaaaanz unspektakulär  durch gebrochen waren, habe ich schon aufgeatmet!

Bis zu den nächsten Zähnchen haben wir ja nun wieder etwas Pause, oder?!

Denkste! 
Nun kommt doch gleich der erste Eckzahn hinterher...also wieder...schlecht schlafen, schlecht essen, .... kalte Möhrchen knabbern ;-) 
Aber, dass Zahnfleisch ist schon durch, ein Ende in Sicht ...puuuh!


Ich habe mir natürlich dennoch die ein oder andere Mittagspause im Nähzimmer gegönnt... 
Die Vorbereitungen zur Pjamaparty anlässlich Mamawerks Bloggeburtstag
gehen gut voran! 

Im Stofflädchen habe ich mir etwas von dem "guten" Nicki Stoff gegönnt... kein Vergleich zu billigeren Qualitäten, er ist ja soooo kuschelig weich! 

Er wurde gleich zum Schlafi vernäht und getragen, nun bereits gewaschen und getrocknet und nur mal schnell fotografiert bevor er wieder in Rabaukes Kleiderschrank wandert ;-) 


Mehr dazu natürlich erst auf der Party ! ;-) 


Aus dem Keller habe ich nun diesen Schlafsack gekramt, den wir gebraucht geschenkt bekommen haben. Für den Sommer ist er zu dick.
Ich möchte ihn nun als Muster für einen neuen verwenden, habe aber auch hier einen wirklich dünnen Sommerschlafsack entdeckt, der vielleicht auch eine Option ist...
Mal sehen!



Der Rabauke scheint den alten Sack auf jeden Fall zu mögen :-)

Übrigens schläft der Rabauke im Schlafsack PLUS Decke. Weder das eine noch das andere lässt er sich bisher nehmen... ;-( 

Vielleicht muss es dafür erst richtig warm werden...

Jetzt werde ich mich erstmal an ein anderes Schnittmuster wagen, welches selber entworfen werden muss...und schnell noch nach ein paar Stoffen schauen, online ;-)
Was trage ich eigentlich zur Pjamaparty?! ähhhhh...


Einen lieben Gruß von Lari


P.S : Schaut doch mal in meinen letzten Post; mag sich niemand mehr überraschen lassen?!

Herzerwärmende Kleinigkeiten

Hallo ihr Lieben !

Vor kurzem habe ich bei der lieben Doris von wiesennaht von den "herzerwärmenden Kleinigkeiten" gelesen...und mich prompt eingetragen...


Bei dieser Aktion (eine Idee von Kleine Kleinigkeiten) mache ich gerne mit, denn was gibt es schöneres, als einfach mal so überrascht zu werden?!

Was muss man tun?

Um von mir im Laufe des restlichen Jahres überrascht zu werden, müßt ihr einfach nur einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen.

Die ersten 5 Kommentator(inn)en werden dann von mir überrascht!

Wenn ihr also Lust darauf habt kommentiert einfach los!

Die einzige Bedingung besteht darin, dann selbst über diese Aktion zu posten und ebenfalls 5 Leuten eine Freude zubereiten.

Ich freue mich schon darauf euch zu überraschen - und selber überrascht zu werden ;-) 

Einen lieben Gruß von Lari

Sieben Sachen Sonntag #19/2015

Hallo ihr Lieben!

Und schon wieder ist er um - der Sonntag...

Ich hoffe ihr hattet alle einen schönen Muttertag! 

...7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.
Nach einer Idee von Frau Liebe.
Gesammelt bei Anita von Grinsestern


1. Geblättert...im Lieblingsbuch.


2. Ausgepackt...genau die Streichwurst sollte es heute sein...


3. Gestreichelt...den Rasen; während ich dem Liebsten beim Sandkastenbau Gesellschaft leistete ;-))


4. Eingepflanzt...ein paar kleine Geranien in die Balkonkästen.


5. Umgeräumt...Frühjahrsdeko...mal sehen was noch daraus wird.

kein Foto 

6. Gehäkelt...an der Sternchendecke...


7. Gehalten...meinen kleinen Rabauken an der Hand, beim Spaziergang durch den Tierpark.


Schön war´s :-)

Einen schönen Abend wünsche ich euch noch... und

einen lieben Gruß von Lari



Freutag :-)

Hallo ihr Lieben!

Trotz Arbeitswoche habe ich es geschafft ein paar Teile für den Rabauken zu nähen in den letzten Tagen.

Der Sommer rückt ja auch näher! 

Ein Teil, über das ich mich besonders freue mag ich euch heute zeigen!

Bei Pilinka habe ich den Schnitt entdeckt - genau so eine Hose musste her!



Ich finde die ja soooo niedlich am kleinen Windelpo....



Es ist das Frechdachs Freebook von lilahimbeerwölkchen.








Habt einen schönen Freutag! ;-) 

Einen lieben Gruß von Lari





Ich bin dabei - Pjamaparty ;-)

Hallo ihr Lieben!

Zu Ehren Mamawerk`s 1. Bloggeburtstag schmeißt sie für uns alle eine Pjamaparty!


Wer,wie, wo und warum erfahrt ihr hier!


Denn ob Mann, Frau oder Kind, ja sogar etwas für Tiere wäre hier möglich.
Nachtwäsche, Kissen, Decken, Kuscheltiere usw -kurz gesagt:
ALLES RUND UMS SCHLAFEN:


Mir passt es gerade echt gut! 

Die Langarmschlafanzüge in Gr. 80 passen dem Rabauken zwar noch ein paar Tage, aber dennoch würde ich gerne schon in die Sommer Produktion gehen... ein bisschen was kurzes muss her!

Neue Schlafsäcke wären eigentlich auch angebracht...
Und ein altes Flanellhemd liegt hier auch noch zum upcyclen...hm...

Und dann hatte ich da vor kurzem noch so eine Idee...da geht es im Wesentlichen auch
 "ums schlafen"... es rattert mir schon der Kopf :-)))

Ich freu mich auf auf die Party und vielleicht mag die ein oder andere von euch ja auch noch teilnehmen?!"



Einen lieben Gruß von Lari



Freutag ;-)

Hallo ihr Lieben!

Der Sitz fertig - 
das Wetter trocken;
die Radtour ein Riesen Spaß für den Rabauken! 

Wenn das mal kein Freutag ist ;-) 




Ich hoffe ihr hattet auch alle einen schönen 1. Mai !

Mehr zum frisch gepimpten Fahrradsitz könnt ihr in meinem Post von gestern nachlesen...

Einen lieben Gruß von Lari